Kutschenmobil

Österreich, Baujahr 1888

Von der Kutsche zum ersten vierrädrigen Automobil

Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach entwickelten 1883 den ersten Viertaktmotor, den sie im Jahr 1888 in eine dafür umgebaute Kutsche einbauten. Das erste vierrädrige Automobil war geboren.

Hubraum: 300 ccm
Leistung: 6,6 PS, 1 Zylinder
Höchstgeschwindigkeit: 16 km/h

Zurück

 
 
Öffnungszeiten

Das Museum hat in der Zeit von 08. bis 17.04.2017 nachmittags von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Gruppenangebot

Gruppen Spezialpakete mit Oldtimerausfahrten

Katalog

120 Seiten umfassender Katalog