Wartburg/Eisenacher W311 de Luxe

DDR, Baujahr 1957

Die Wartburg aus Eisenach als Taufpate

Mit formschöner Karosserie, zweckmäßiger Konzeption und Variantenvielfalt erreichte der Wartburg so viel internationale Anerkennung wie kein anderer DDR-Pkw. Er war auch ein echter Devisenbringer.

Hubraum: 900 ccm
Leistung: 37 PS, 3 Zylinder
Höchstgeschwindigkeit: 115 km/h

Zurück

 
 
Öffnungszeiten

Das Museum hat in der Zeit von 08. bis 17.04.2017 nachmittags von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Gruppenangebot

Gruppen Spezialpakete mit Oldtimerausfahrten

Katalog

120 Seiten umfassender Katalog